Reservieren
DE EN NL

Pediküre

Angenehme Pediküre-Behandlung

Ihre Füße tragen Sie überall hin. Zeigen Sie Ihre Dankbarkeit mit einer wohltuenden Pediküre-Behandlung. Wir pflegen die Haut, die Nägel, den Fußrücken und auch die Fußsohle. Eine angenehme Behandlung mit viel Zuwendung. Ihre Füße werden gepflegt, und Sie sind glücklich!

Pediküre

35 minuten
  • Füße desinfizieren.
  • Nägel schneiden.
  • Nägel polieren.
  • Nagelhaut pflegen.
  • Behandlung von leicht eingewachsenen Nägeln oder Entfernung überschüssiger Schwielen.
  • Intensive Pflegecreme.

Pediküre

50 minuten
  • Füße desinfizieren.
  • Nägel schneiden.
  • Nägel polieren.
  • Nagelhaut pflegen.
  • Behandlung von leicht eingewachsenen Nägeln.
  • Entfernung überschüssiger Schwielen.
  • Intensive Pflegecreme.
  • Hühneraugen entfernen.
  • Fußmaske.
Pedicure

Alles über unsere Pediküre

Für wen ist die Pediküre gedacht?

Für Menschen, die unter übermäßiger Kallusbildung, Hühneraugen, eingewachsenen Nägeln oder Nagelpilz leiden, ist eine regelmäßige Fußbehandlung unerlässlich. Gleiches gilt für Menschen, die aufgrund körperlicher Einschränkungen selbst nicht (mehr richtig) zu ihren Füßen gelangen können.

Sie müssen jedoch keine Beschwerden haben, um zur Pediküre zu gehen. Jeder Mensch braucht eine gute Fußpflege – Mann und Frau, Jung und Alt. Die Pediküre kann Probleme rechtzeitig erkennen und hilft, Beschwerden in Zukunft zu vermeiden.

Wie sieht eine Pediküre-Behandlung aus?

Die Pediküre desinfiziert Ihre Füße. Sie schneidet und poliert Ihre Nägel und kümmert sich um Ihre Nagelhaut. Es folgt die Behandlung von gegebenenfalls eingewachsenen Nägeln oder die Entfernung von überschüssigen Schwielen. Abschließend werden Ihre Füße mit einer intensiv pflegenden Creme gepflegt. Wenn Sie sich für eine umfangreiche Pediküre entscheiden, werden auch Hühneraugen entfernt, und Ihre Füße werden mit einer Fußmaske verwöhnt. Wir verwenden nur die besten Produkte von OPI.

Pediküre: Wie oft?

Es wird empfohlen, die Pediküre mindestens einmal alle sechs Wochen zu besuchen. Für einige Menschen ist es besonders wichtig, die Pediküre regelmäßig wahrzunehmen. Zum Beispiel bei Patienten mit Diabetes und Rheuma. Menschen, die beispielsweise unter übermäßiger Kallusbildung leiden, empfinden es oft als angenehm, die Füße einmal im Monat pflegen zu lassen.

Ja, ich möchte eine Pediküre buchen!

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Pediküre während Ihres Besuchs in den Thermen Berendonck. Ihre Füße werden es Ihnen danken!

Speziell für Sie!

Noch mehr Wellness

Unsere Behandlungen

Essen Sie mit?

À-la-carte-Essen oder Live-Cooking: frisch, lecker und gesund!

Unsere Restaurants

Treffen Sie eine Auswahl.